R53 - Forum

Das Mini Forum für die 1. Generation (R50-R53 | 2001-2007)

MINI Serienproduktion in Oxford angelaufen

Verkaufsstart im Juli in Großbritannien


München. Die Serienproduktion des MINI One und des MINI Cooper ist heute im BMW Group Werk Oxford angelaufen. Damit ist die Grundlage für den im Juli in Großbritannien und im September in Europa geplanten Verkaufsstart geschaffen worden.

MINI auf der NAIAS 2002

Der MINI Cooper S, das Spitzenmodell der MINI-Serie wird auf der Automobil-ausstellung in Detroit 2002 seine US-Premiere feiern. Nach der erfolgreichen Einführung des MINI One und des MINI Cooper in Europa ist der wendige Viersitzer ab dem Frühjahr 2002 auf dem US-Markt erhältlich.

Von der Rallye-Legende zum MINI Cooper S. Vor 40 Jahren gewann Mini die Rallye Monte Carlo

Es war die Sensation des Rallyewinters 1963/64: Ein kleiner roter David mit weißem Dach hatte allen PS-starken Goliaths die Rücklichter gezeigt und sich den Gesamtsieg der Rallye Monte Carlo gesichert. Mit einem Paukenschlag war aus einem Kleinwagen eine Legende geworden:

MINI Cooper S MC40

MINI USA gibt das Debüt des MINI Cooper S MC40 bekannt. Diese limitierte Sonderedition feiert den 40. Jahrestag des Sieges von MINI bei der berühmten Rallye Monte Carlo 1964 - ein Sieg, der den Ruf von MINI zu einer wahren Motorsport-Legende für immer verändert hat.

Das MINI Cooper S Cabrio: das erste Cabrio seiner Klasse mit 170 PS

München. Alle MINI Fans, die auf die Top-Version des MINI Cabrios gewartet haben, können sich nun freuen: Auf dem Internationalen Automobilsalon Madrid 2004 sowie fast zeitgleich auf der Birmingham International Motor Show zeigt sich das MINI Cooper S Cabrio erstmals der Weltöffentlichkeit.
Das stärkste MINI Cabrio ist in Deutschland ab August dieses Jahres erhältlich und kostet 24.000 Euro.

Mehr Fahrspass mit den MINI Erfolgsmodellen MINI One, MINI Cooper und MINI Cooper S

München. Ab Sommer 2004 werden die MINI Modelle mit festem Dach noch attraktiver. Durch eine Verfeinerung des unverkennbaren MINI Designs, aber auch durch neue Farben, Polsterstoffe und Räder sowie verbesserte Ergonomie und noch mehr Spielraum für individuelle Wünsche steigert MINI die Produktsubstanz des beliebten Modells aus Oxford. Eine Überarbeitung des Antriebsstrangs beschert ihm zudem mehr Agilität und Fahrspaß.​

Ein Treffen der Guinness-Rekorde

Anlässlich des MINI Treffens auf Schloss Villafranca haben fast 200 MINI das größte Automobillogo der Welt gebildet.

Musik, Sternchen und ein Star: MINI XXL, die MINI Stretch Limo

München/Athen. Wie einst Prince in „Little red corvette“ sagte: „ (…) Girl, you got an ass like I never seen… And the ride... I say the ride is so smooth, you must be a limousine (…).” In diesem Fall ist das heiße Gefährt nicht weiblicher Natur, sondern ein fahrbares Unikat! Die MINI Kommunikatoren haben eine 6,3 Meter lange MINI Cooper S Limousine namens MINI XXL anfertigen lassen.

Schneller Schalten mit MINI

Neue Sechsgang-Automatik für die MINI Cooper S Modelle

München - MINI Cooper S Cabrio und MINI Cooper S feiern in Detroit mit einem neuen Sechsgang-Automatikgetriebe Weltpremiere. Das leichte und kompakte Räderwerk mit Steptronic-Funktion, adaptiver Steuerung und extrem kurzen Schaltzeiten von nur ¼ Sekunde verhilft den beiden Topmodellen zu enormer Agilität, sportlichen Fahrleistungen und hohem Fahrkomfort.

MINI UNITED – drei Tage MINI Action an der Adria

MINI Fans aus aller Welt treffen sich Ende Oktober in Misano, Italien

München/Misano Adriatico, IT. Ende Oktober ist an der italienischen Adria normalerweise die Saison gelaufen. Doch im Herbst 2005 ist alles anders. Vom 28. bis 30. Oktober findet auf dem Circuito Santamonica bei Misano das erste MINI United Festival unter dem Motto „Friends, Festival, Challenge“ statt. Einige tausend MINI Fans aus aller Welt werden zu diesem einzigartigen Lifestyle-Event auf der Rennstrecke südlich von Rimini erwartet. Hauptattraktion ist das MINI CHALLENGE Weltfinale, bei dem die besten Fahrer aus den nationalen MINI Clubsportserien den offiziellen World Champion küren.

MINI power made in UK

MINI lässt das John Cooper Works Tuning Kit für die MINI Cooper S Modelle ab sofort auch im Werk Oxford einbauen.

100.000 MINI in Deutschland verkauft

München. Bereits vier Jahre nach der Markteinführung ist der 100.000ste MINI in Deutschland ausgeliefert worden. Die feierliche Übergabe des Jubiläums-MINI fand anlässlich des offiziellen Jahrestreffens der großen MINI Fangemeinde "Let´s MINI" auf der Loreley statt. Der MINI-Chef Deutschland, Ernst von Heyking, überreichte die Schlüssel an die Kundin Christine Heiny aus Florstadt. "Für mich hat sich ein Traum erfüllt. Ich wollte schon immer ein MINI Cabrio, auch als es das noch gar nicht gab", kommentierte Heiny glücklich die Übergabe. Ausgeliefert wird der MINI über das Autohaus Euler in Hofheim. Frau Heiny bekommt außerdem als Dankeschön ein MINI Fahrertraining.

So produziert man Fahrspaß: Der 500.000ste MINI läuft in Oxford vom Band

Welterfolg des aktuellen MINI 45 Jahre nach Geburt des agilen Kurvenstars im August 1959

Oxford/München.
In Oxford lief heute der 500.000ste MINI vom Band – nur drei Jahre nach der Markteinführung im Juli 2001. Das Jubiläumsmodell ist ein MINI Cooper S in Dark Silver für einen Kunden aus den USA. Der stolze Besitzer holte sein Fahrzeug direkt im Werk Oxford selbst ab. MINI feiert diesen Anlass 45 Jahre nach der Produktion des ersten Mini überhaupt: Die einzigartige Erfolgsgeschichte des agilen Kurvenstars begann im August 1959 mit der Vorstellung des revolutionären Kleinwagens in England.

Internationale Prominenz bei MINI United

Während des Special Guest Race treffen bekannte Persönlichkeiten von A wie Aaltonen bis Z wie Zanardi aufeinander.

Rund 6.000 Fans aus aller Welt beim MINI United

Offizielles Jahrestreffen in Misano/Italien. Symbolische Übergabe des 700.000sten MINI. Alex Zanardi siegt im Special Guest Race.

Das R53-Forum freut sich auf Euren Besuch

Den MINI der 1. Generation (R50/R52/R53) gibt es jetzt schon über 17 Jahren und hat heute noch eine ganz besondere Ausstrahlung/Kult. Nach meiner Einschätzung, wird dies auch so bleiben und gerade die 1.Generation, speziell der R53 (JCW/GP) hat das Potenzial zum Klassiker.

Aufgrund der folgenden Generationen (R56/F56) und der üppigen Modellpalette, sind die bekannten Foren sehr unübersichtlich und legen den größeren Focus auf die aktuellste Generation. Viel interessantes und wissenswertes der 1. Gen bleibt somit auf der Strecke oder wird mit anderen Modellen der verschiedenen Generationen vermischt.

Hier setzt das R53-Forum anund bündelt alles an Zahlen; Daten; Fakten, die in den letzten 17 Jahre gesammelten wurden. Egal ob es sich hier um Videos, Bilder, ... handelt! Hier im R53-Forum werden alle Informationen gesammelt, Dokumentiert und allen zur Verfügung gestellt.

Jetzt nach fast einem Jahr hat sich auf dieser Seite (ist ja nicht nur ein Forum) sehr viel getan und das Angebot an Informationen, Tipps & Tricks, ... ist in einem erfreulichen und unerwarteten Umfang gewachsen, was sicherlich mit der tollen Comunity dem freundlichen miteinander und großen Hilfsbereitschaft untereinander zu tun hat.


Auch wurde schon das ein oder andere Treffen (Stammtisch) organisiert, um sich auch einmal persönlich kennenzulernen und zu interssanten Benziungesprächen führte.
Dies wollen wir in 2019 um einiges erweitern und umsetzen.


Es wird ständig daran gearbeitet, die Seite noch attraktiver zu gestalten und das Angebot in allen Bereichen noch zu vertiefen.


Ihr seit rechtherzlich bei uns im R53-Forum eingeladen, in dieser tollen Community mitzuwirken und wir freue uns auf Euch.



Euer


R53-Team sowie die Community