Beiträge von baumschubser171

    ???


    Natürlich KANN es der Verstärker sein.


    Natürlich KANN es auch was anderes sein.


    Wie sollen wir Dir eine Diagnose geben können - wir sitzen vor dem Rechner oder Handy und kennen Dein Auto nicht. Die Möglichkeiten musst Du schon selbst prüfen, und das am besten in einer sinnvollen Reihenfolge. Angefangen bei der Sicherung für den Verstärker...

    Das ist das eine und vollkommen richtig, ja.


    Aber das behebt nicht das Problem mit dem Anfahren. Da wird eher was im Bereich der Kupplungen bzw. der Kupplungsdrücke sein.


    …ist die Mehrzahl von Druck eigentlich Drucke oder Drücke…? :st3f4n3:

    Die bekommst Du ja nicht durchgeschaltet ohne Schaltwippen…


    Ohne Wippen kannst Du maximal auf D gehen und das wars dann - die Kupplungen werden davon aber nicht adaptiert.

    ich hoffe der Link zum alten Mädchen, wie ich das MINI² Forum gerne nenne, ist ausnahmsweise gestattet

    Aber ganz sicher doch, und nicht nur ausnahmsweise. Ich hab mich doch in der Hinsicht selbst nie an irgendwelche Regeln gehalten :D Haben wir überhaupt so eine Regel? :st3f4n3:


    @all

    Ihr könnt auch gern nach interessanten Themen, Anleitungen etc. schauen.

    Ich bitte Euch nur, das dann nicht „sinnlos“ einfach hier zu reposten - wenn Ihr was Interessantes findet, schickt mir bitte den Link. Ich kümmere mich dann um die Sicherung und die Einbindung hier. Warum ich gern diesen Weg gehen möchte, habe ich ja weiter oben schon erläutert.

    Deine Idee, dann Düsen, Pully und Software zu ändern ist genau richtig.

    …und genau dadurch wird die vorher verbaute Drittanbieter-AGA dann wieder illegal^^


    Ist irgendwie am Thema vorbei, eine Ansaugung nicht ändern zu wollen mit der Begründung Cops, aber bei der AGA dann zu sagen ist egal^^


    Jeder, wie er möchte. Informationen wurden vorher gegeben, so kann man die Entscheidung fundiert treffen. Fakt ist eben, dass die genannten Anlagen nur für die S freigegeben sind. Wenn sie sich trotzdem jemand anbaut mit Leistungssteigerung, bitte gerne. Aber nicht heulen, wenn es dann teuer wird.

    Ja.

    Sehr schade.


    Vor ein paar Jahren ist die IG schon sang- und klanglos verschwunden. War wohl nicht so ganz einfach, ich habe später mal ganz oberflächlich ein paar der Hintergründe erfahren.

    Jetzt noch MINI2 - die MINI-Welt wird kleiner.


    Die Zeiten, in denen MINI fahren auch für "Nicht-Petrolheads" ein Statement war, sind einfach vorbei. Heute geht man los und least den Karton für max. 3 Jahre, dann kommt der nächste auf den Hof.

    Wir sind hier sowas wie die letzten Mohikaner der MINI-Welt^^ Dazu kommt die Art, wie heute Informationen gesucht, konsumiert und geteilt werden. Vor 20 Jahren hat noch niemand von fuckin' Facebook geträumt. Wenn man etwas wissen wollte, hat man zum Teil mehrere Stunden vor dem Rechner (ja, vor dem Rechner!) gesessen. Erst Google und dann ist man oft genug in einem Forum gelandet.


    Heute stratzt man mal gerade in irgendeine abgefuckte Facebook-Gruppe, rotzt seine Frage auf den Boden (die oft genug schon von vielen anderen gestellt wurde, aber man ist ja zu faul oder dumm oder sogar beides, vorher mal zu schauen) und erwartet sofort eine Antwort - am besten noch, bevor man selbst die Frage zu Ende formuliert hat. Infos absaugen und dann wieder weg sein - Informationen und Erfahrungen teilen wird nicht mehr wertgeschätzt. Aber genau davon leben Foren. Davon, dass man Informationen und Erfahrungen teilt. Dass man an der Gemeinschaft teilnimmt - so richtig teilnimmt und nicht mal nur "der Gruppe beitreten".


    ...merkt man eigentlich, dass ich Facebook nicht ausstehen kann? ;)


    Wir hier sind verrückt und klein genug, um noch einige Zeit durchzuhalten. Aber machen wir uns nichts vor - auch uns wird es in ein paar Jahren nicht mehr geben. Dieser Trend hat längst eingesetzt und ist wohl auch nicht mehr aufzuhalten


    Anyway...

    Ich habe in einem persönlichen Gespräch ein paar der Hintergründe zu der Entscheidung erfahren und ich muss sagen, ich kann diese Argumente und die daraus resultierende Entscheidung nachvollziehen. Sie muss mir nicht gefallen, aber ich kann das Team verstehen.


    Ich kann nur sagen, dass jeder MINI-Enthusiast, der ein Scheisshaus der ersten Generation hat, hier herzlich willkommen ist. Die, die ein neueres Modell haben, natürlich auch - aber für die dürfte es hier schlicht nicht so interessant sein.

    Ich werde aus Respekt vor der Lebensleistung des MINI2-Forums und des dahinter stehenden Teams drüben keinerlei Aufforderung posten, dass Nutzer von dort nach hier kommen sollen. Jeder ist willkommen, aber ich möchte dort keine wie auch immer geartete Fledderei betreiben.


    Ich habe allerdings vom MINI2-Team die Erlaubnis erhalten, interessante Themen, Anleitungen, Downloads,... zu sichern und hier wieder bereitzustellen.

    Das werde ich gern machen, denn das dort über viele Jahre gesammelte Wissen sollte nicht verloren gehen.


    Ich bin schon dabei, allerdings wird es noch etwas dauern, bis man die Inhalte dann hier finden kann. Das hat mehrere Gründe.

    Zum einen muss ich mir Gedanken machen und es dann auch technisch ausführen, Nutzer etc. unkenntlich zu machen solange es sich um Beiträge handelt.

    Zum anderen bin ich noch am überlegen, wie ich das ganze so hier einbinde, dass auch ersichtlich ist, wo dieser Inhalt seinen Ursprung hat und wer ihn zur Verfügung gestellt hat.


    Die Jungs und Mädels von MINI2 waren uns immer freundlich gesonnen, was in der heutigen Internet-Welt nicht mehr selbstverständlich ist. Daher überlege ich, wie ich beim Einstellen der Inhalte die Erinnerung an den Ursprung hochhalten kann. Das Forum mag es ab Juli nicht mehr geben, aber die Erinnerung kann man weiterleben lassen. Zu guter letzt wollen wir nicht vergessen, dass Sascha höchstselbst Gründungsmitglied des Vereins gewesen ist - eine Verbindung ist unbestreitbar.

    Ansaugung nein. Etwas Sound, sonst nicht wirklich ein Effekt.


    Nochmal deutlich:

    Die anderen Anlagen haben in Verbindung mit dem JCW-Kit KEINE Zulassung.

    Ist am Ende Deine Sache, aber wenn der Karton dann erstmal auf dem Schlepper steht, ist es zu spät.


    ...ach ja:

    Eintragung per Einzelabnahme unmöglich. Abgasgutachten fehlt. Hab den Weg probiert, um die JCW-Anlage ohne Leistungssteigerung eingetragen zu bekommen. Keine Chance, ohne ein paar tausend Kopeken in die Hand zu nehmen.

    Ist eine Umbau auf " zubehör " Hallos auch ohne Eintragung etc. mirt Umrüstung auf LED möglich ?

    Nein.

    Die ABE der LED-Leuchtmittel gilt nur für Original-Scheinwerfer. Es ist bei Zubehör-Scheinwerfern auch keine Eintragung möglich, da Dir das dafür erforderliche lichttechnische Gutachten fehlt.


    Muss bei der Umrüstung auf Original FL Hallos etwas eingetragen werden ?

    Nein. Einfach einbauen und Spass haben.


    Kann man VFL Halogen Scheinwerfer einfach so auf Facelift Halogen umbauen, um dann auf LED umzurüsten, oder muss irgendwas am Kabelbaum etc. gemacht werden?

    Einfach umbauen und fertig ist.