Hallo, Besucher der Thread wurde 1,5k aufgerufen und enthält 37 Antworten

letzter Beitrag von Wahnsinnig am

Motor

  • So nachdem ich jetzt alles zusammengebaut habe, kommt nun ein furchtbares Geräusch nach 2/3 minuten


    r53-forum.de/gallery/video/105/

    Vorgeschichte, der Motor machte kurz vor Ausbau des Getriebes kurzzeitig schrille Geräusche, wie ich dann festgestellt habe, war das Gummi im Pulley hinüber. Verbaut war entgegen ein 6pk1054,

    der 6pk1053, liess sich bei entspanntem Riemenspanner nur mit ziemlicher Mühe aufziehen, der hatte auch so schon reichlich Spannung. Kann es sein das es irgenwelche Konstellationen gibt wo man doch einen Anderen Riemen besser nimmt, und ist das mit der Enormen Vorspannung normal. Runter ging der alte Riemen leichter als der neue rauf. BTA E6B0003BTA habe ich als Riemenscheibe verbaut so wie es auch drauf war.

    Was denkt ihr neuenSpanner und längeren Riemen. das Geräuasch wird leiser wenn man gegen den Motorhalter drückt...



  • So damit ich nicht wieder Haue kriege wiel ich einen neuen Thread aufmache... ich habe nun den Rippenriehmen gegen den an sich falschen Riemen 6pk1054 mit neuer Spannrolle verbaut. Das Geräusch ist nun weg. Leider ist das nur die gute Nachricht, die schlechte ist. der Wagen kühlt nicht runter... Der Lüfter springt nicht an , war kurz weg,,, 108 Grad laut Torque, kam natürlich alles aus dem Überlauf raus. Kühlerschlauch oben am Kühler warm so 50/60 Grad unten eher 70 Grad. Kühler von außen 40Grad an den Seiten 50/60 Grad. Infrage kommen jetzt ja eigentlich Kühlmittelpumpe, Thermostat sowie Lüftung defekt. Den Lüfter werde ich nachher mal an 12 Volt anschliessen der hat ja drei Anschlüsse einmal Masse 2x Plus. da sollte man ja einen mechanischen defekt rausbekommen. Wird der Lüfter vom Sensor im Thermostat geregelt oder hat der noch einen seperaten Sensor im Kühler? Was würdet ihr tun ? Beides prophylaktisch tauschen?

    LG Jens

    • Gäste Informationen
    Hallo Besucher,

    gefällt dir der Thread und du möchtest etwas zu diesem Thema beitragen!

    Dann bist du ganz herzlich eingeladen, dich hier kostenlos anzumelden,
    um dich mit den anderen Forumsmitgliedern austauschen zukönnen

    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich,
    nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Das R53-Forum Team

    Dieses Thema enthält 35 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.
  • Dieses Thema enthält 35 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.