Hallo, Besucher der Thread wurde 473 aufgerufen und enthält 10 Antworten

letzter Beitrag von tw21 am

Achsvermessung ..... oder warum muß ich damit auch zu MINI gehn

  • Moin,

    da mein Lenkrad etwa 10° schräg stand dachte ich mir "lass das Ding mal einstellen"

    Wo geht man da nun hin ? Ok Mini ist sicher teuer, aber den Spaß gönne ich mir mal hab ich noch gedacht. Mit teuer dachte ich eigentlich so an 150 - 200€.

    Da ich gerade mal Zeit hatte bin ich dann zum BMW Händler gefahren und nach einem Termin gefragt. Den hab ich auch gleich bekommen.

    Damit ich genug Kohle dabei hab fragte ich noch nach einem Preis was mich das denn so kosten könnte. Antwort war "200€ .... ah nee 175 bei dem ist das etwas günstiger"

    Haha ...175€ ist genug für vorne so einstellen damit das Lenkrad gerade steht.

    Also Karre abgestellt und machen lassen. Voller Vorfreude mal 250€ eingepackt und Kiste holen gegangen.

    Da kommt der recht junge Meister auch schon mit der Rechnung um die Ecke. Endbetrag 325 und paar Ungerade.

    UQNW4008.JPG


    Hui, dachte ich das dann doch etwas mehr als erwatet. Wie kommts ?

    Die 175 kommen schon hin nur wird da nicht eingestellt. Eben nur messen. Einstellen kostet dann extra. Gute 80€ noch oben drauf.

    Ok kann ich verkraften, bin ja selber schuld wenn ich damit zu Mini renne.

    Jetzt aber kommts: Auf die Frage warum so teuer sagt der mir wie auf der Rechnung auch steht " Spurstangen mußten mit Induktion Wärme ...blablabla.. gangbar gemacht werden" 52€ extra !

    Ich dann gedacht: hättest mal lieber vorher etwas WD40 drauf gesprüht :tw21:

    CYZF3488.JPG

    Zuhause mußte ich mir auf der Bühne mal anschauen wo die da was warm gemacht und wo die da dran rumgestellt haben. Hinten Rechts wurde der Längslenker etwas verschoben. Das wars dann auch

    Vorne mußte klar die Spur etwas korregiert werden. Nun hab ich mir meine Spurstangen angesehen was da nun das Prob gewesen sein könnte. Da ist weder Rost noch irgend ein Schodder zu sehen.

    Die Spurstangen sind Furz trocken. Jetzt stellt sich mir die Frage ob man da nicht etwas Rostlöser dran sprühen hätte können wenn die angeblich "gangbar" gemacht wurden. Wahrscheinlich nicht, weil Rost war ja keiner dran.

    Da ich ja noch eine Lenkung rumliegen habe mit rostiger Spurstange, mußte ich da mal probieren ob die wirklich so bockig sein kann und sich nicht drehen lässt. Haja... Pustekuchen das Ding lässt sich öffnen und drehen. Vielleicht etwas schwer aber mit etwas Rostlöser ging die dann tiptop zu drehen.

    Rechnung war ja bezahlt. Was soll ich mich da jetzt beschweren. Die sehen mich jedenfalls nicht mehr. Wenn ich nur dran denke was ich schon alles an der Kiste gemacht habe und was das dann gekostet hätte, müßte ich sicher mein Haus verkaufen.

    Wieder was gerlent würde ich sagen :st3f4n3:


    Günter

  • Servus!


    Ich sag es mal so!


    Wenn du mir nen MINI hinstellst, an dem seit 8 oder 10 Jahren

    nicht geschraubt wurde, gehe ich damit d’accord.


    Da wird es bei meinem Vermesser auch etwas teurer (30€).


    Nur deine Möhre ist im dauer Schraubermodus und deine Spurstangen

    sind ja keine 5 Jahre alt und du fährst sogut wie nie im Regen/Schnee!


    Somit ist es aus meiner Sicht eine rießen große schweinerei und Abzocke!


    Kann hier nur den Kopfschütteln!


    @all! Jetzt hier abern nicht damit kommen, dass die Anlage, das Personal und der Glaspalast

    ja auch Geld kostet, ...


    Das ist so richtig, aber wir reden hier von max. 1Std. Arbeit, von Maßnahmen die 100%ig

    nicht nötig waren und am Ende ist das Lenkrad weiterhin schief!




    Sascha

  • Woher weisst das mein Lenkrad danach immer noch schief war ? :st3f4n3:

    Das habe ich bei der nach Hause fahrt dann gleich bemerkt und gedacht fährt damit keiner ?

    Also wieder hin und nachgefragt was wieso warum. Irgendwie stellen die wohl nicht wie gewohnt (Lenkrad mittig dann gehts los) die Lenkung ein.

    Da kamen die wildesten Erklärungen bis hin zu den Reifen. Schaut er sich an muß aber feststellen sind so gut wie neu.

    Sag ich: mach ich halt neu drauf

    Er frägt warum noch gut

    Sag ich schon 1 Jahr alt

    Also neue Reifen vorne drauf gemacht. Hab ich jetzt 4 Nangkang NS 2R auf der Karre. Fahr ich beim Reifenhändler vom Hof und muß feststellen Lenkrad gerade !

    Was für Woodoo ist das jetzt ? Ist jetzt so. Vielleicht will der Mini auch nimmer in die Werkstatt. Jedenfalls bleibt mir das jetzt erspart. Die 52,50€ vom Spurstangen gangbar machen verbuche ich als teueres Trinkgeld. So hab ich das dem Chef des AH geschrieben. Da geh ich jedenfalls nimmer hin. Das ruiniert mich

    Von nur mal schnell Spur einstellen (100-150€ mein Gedanke) wurden ziehmlich genau 600€ -> 6x Volltanken mit Ultimate :l4ch3n:


    Günter

    • Gäste Informationen
    Hallo Besucher,

    gefällt dir der Thread und du möchtest etwas zu diesem Thema beitragen!

    Dann bist du ganz herzlich eingeladen, dich hier kostenlos anzumelden,
    um dich mit den anderen Forumsmitgliedern austauschen zukönnen

    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich,
    nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Das R53-Forum Team

    Dieses Thema enthält 8 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.
  • Dieses Thema enthält 8 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.