Hallo, Besucher der Thread wurde 823 aufgerufen und enthält 33 Antworten

letzter Beitrag von Raumbestatter am

Einwinterung bei Saisonkennzeichen - ab in den Wintermodus

  • Bin gerade dabei mein geliebtes Kackfass einzuwintern.

    Dass er außen sauber ist, sollte ja klar sein....

    Innenraum sauber gemacht. Lederpflege kommt da drauf wo sie nötig ist (matt und NICHT glänzend <X )

    Felgen werden gründlich gesäubert, Radkästen und Unterboden ebenso. Dann kommen ca. 3 BAR in die Reifen und die Kiste wird an allen vier Ecken auf dicke Gummimatten gestellt (zur Vibrationsdämmung von Waschmaschinen gedacht).

    Scheiben einen kleinen Spalt offen gelassen (2cm), Schlafanzug drüber, Ladegerät auf Erhaltungsmodus und dann ist erstmal Ruhe bis März... ;(


    Es gibt einige Klein-Baustellen denen ich mich noch im Verlauf des Winters an der Kiste widmen werde, daher wird er jetzt nicht die ganze Zeit so abgedeckt sein. Aber auf jeden Fall den Großteil der Wintermonate.


    Wer hier im Forum hat noch ein Saisonkennzeichen und wintert sein Kackfass ein? Was macht ihr anders?


    PXL_20211107_100706585_2 (1).jpg

    PXL_20211107_100718588_2 (1).jpg

    PXL_20211107_154638231_2 (1).jpg

    PXL_20211107_162321067_3 (1).jpg

    PXL_20211108_164408938_2.jpg

    PXL_20211108_164344471_2.jpg

    PXL_20211108_164359359_2.jpg

  • Wow! Respekt! :)

    Ich überwintere seit über 20 Jahren einen alten (30 Jahre) 5er BMW in einer Garage. Respekt vor deiner Gründlichkeit!

    Ich mache den BMW immer nur sauber, klemme die Batterie ab und decke ihn zu. Die Batterie abklemmen macht ihm nichts. Wenn ich die Batterie im Frühjahr wieder anklemme, muss ich nur das Radio neu programmieren. Alles andere funktioniert direkt wieder wie es soll. Die Scheiben hatte ich bisher immer ganz zu. Vibrationsdämpfung mache ich nicht, da zum Beispiel keine Waschmaschine oder ähnliches in der Nähe ist... ;)

  • Vibrationsdämpfung mache ich nicht, da zum Beispiel keine Waschmaschine oder ähnliches in der Nähe ist... ;)

    samurai_79 meint nur, dass diese Matten eigentlich zur Vibrationsdämpfung für Waschmaschinen gedacht sind.

    Er legt die Gummimatten unter die Räder, damit diese keine Standplatten bekommen.

    • Gäste Informationen
    Hallo Besucher,

    gefällt dir der Thread und du möchtest etwas zu diesem Thema beitragen!

    Dann bist du ganz herzlich eingeladen, dich hier kostenlos anzumelden,
    um dich mit den anderen Forumsmitgliedern austauschen zukönnen

    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich,
    nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Das R53-Forum Team

    Dieses Thema enthält 31 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.
  • Dieses Thema enthält 31 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.