Hallo, Besucher der Thread wurde 197 aufgerufen und enthält 9 Antworten

letzter Beitrag von metaller am

Mini Cabrio Kaufberatung

  • Hallo zusammmen,


    wie in meiner Vorstellung angekündigt, möchte ich ein Mini Cabrio R52 haben, um ab und an die frische Luft zu genießen und mal die ein oder andere Kurve zu Fahren.


    Die jährliche km Leistung wird unter 4000 km liegen, ich beabsichtige das Fahrzeug lange zu behalten. :thumbsup:


    Ich habe mich auch auf den einschlägigen Plattformen umgesehen und ein paar Sachen gefunden die haben bzw. nicht haben möchte.


    Gestern bin ich ein Works Cabrio probegefahren, hat riesig Spaß gemacht, mir aber auch den weiteren Weg aufgezeigt. :love:


    Die Eckdaten die das in die Auswahl kommende Fahrzeug erfüllen sollte sind


    Automatik Getriebe, möglichst komplette Ausstattung, oder Hinweise wie das ein oder andere nachgerüstet werden kann, Fahrzeugfarbe "BRG"


    Motorisierung es sollte mindestens der Motor mit 116 PS sein. :D


    Ich habe auf "mobile.de" einen Aspiranten gefunden der in mein Beuteschema paßt


    MINI Cooper S Cabrio AUTOMATIK / LEDER / NAVI / XENON als Cabrio/Roadster in Berlin


    bin mit dem Verkäufer im Gespräch,


    es gibt 5 Vorbesitzer, Rechnugen und Nachweise was gemacht worden ist sind wohl auch vorhanden, beziehen sich aber auf normale Wartung und Verschleißteile,

    das nächste wäre jetzt Probefahrt und Begutachtung durch einen Sachverständigen, das ganze wie aus der Anzeige zu sehen in Berlin.


    Und jetzt kommt Ihr ins Spiel


    ich bitte Euch um Eure Meinung zu dem Angebot, Tipps auf was bei einer Besichtigung speziell geachtet werden sollte,

    oder auch die begründete Aussage das dieses Angebot nichts taugt,

    evtl. auch per PN ungefähre Zahlen was der Austausch Kompressor, Wasserpumpe kosten würde,


    Oder Vorschläge zu anderen Fahrzeugen.

    Gruß
    Carsten

    Alle sagten das geht nicht, bis einer kam der es nicht wußte

  • Hört sich schon ganz gut an, wichtig wäre die Servicehistorie und der bei der Laufleistung notwendige, künftige Wartungsaufwand (Kompressor, Automatikgetriebe, Steuerkette, Lagerschalen und was halt so bei der Laufleistung kommen kann).


    Je nach Budget würde ich sogar warten bis einer mit weniger Laufleistung kommt. Es gibt immer wieder Garagenfahrzeuge unter 100.000 km, können dann aber auch um 10.000,- kosten...


    Bei Automatik gut prüfen, ob sie einwandfrei schaltet und auf jeden Fall regelmäßig dessen Öl wechseln!


    Verdeck sollte natürlich einwandfrei funktionieren, darauf achten, wie es schließt.

  • Hy und viele Grüße in den Norden,


    Kompressorwartung wäre m. E. erstmal wichtig (falls noch nicht gemacht) und neue WaPu.


    Austauschkompressor, bzw. Kompressor wieder aufbereiten gibt's hier im Forum den "Calibra4ever" der das sehr gut macht!


    Von Dir aus sind es gute 100 km bis zu "Onkel Jürgen Schoppe" (Nähe Goslar) - ein absoluter Kompressor-Mini Spezialist auch z.B. für Motorrevision etc. pp. - außerdem hat er "geniale Krümmer" für unsere Minis :devil:


    Ich fahre auch immer einfach gute 100 km direkt zu Sascha, wenn an meinem R53 JCW etwas zu machen ist.


    Beim Begutachten auf die leidigen Rostproblemstellen achten - unter den Rückleuchten - evtl. Türunterkanten.


    Viel Erfolg bei der Suche und viel Spaß mit dem geilen Teilchen, wenn es dann da ist ;-)

    "Yieppieh - I'm back in a R53 JCW" :gamer:

    • Gäste Informationen
    Hallo Besucher,

    gefällt dir der Thread und du möchtest etwas zu diesem Thema beitragen!

    Dann bist du ganz herzlich eingeladen, dich hier kostenlos anzumelden,
    um dich mit den anderen Forumsmitgliedern austauschen zukönnen

    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich,
    nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Das R53-Forum Team

    Dieses Thema enthält 7 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.
  • Dieses Thema enthält 7 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.