Das MINI Techniklexikon geht online

Unterteilt in die fünf Rubriken Allgemeines, Ausstattung, Design, Fahrspaß, Service und Sicherheit verrät das Lexikon mit einem Klick, was den MINI so einmalig in seiner Klasse macht. Wer nur einen bestimmten Begriff sucht, kann diesen aber auch einfach unter dem A-Z Index nachschlagen.



Von Klick zu Klick stöbern.


Ungefähr 100 Schlagworte von ABS über den Regensensor bis hin zur Z-Faltung des Cabrio-Verdecks verleiten dazu, in diesem Lexikon per Mausklick zu stöbern. Querverbindungen leiten zu benachbarten Themen weiter und führen zu interessanten Illustrationen, Videosequenzen, Animationen oder Grafiken. So werden die Inhalte anschaulich und verständlich vermittelt.


So lässt sich zum Beispiel in einem virtuellen MINI die Anzahl der Insassen ändern, um zu sehen, wie sich das Bremsverhalten im beladenen Zustand verändert. An anderer Stelle demonstrieren kurze Videoclips die Funktionsweise der Dynamischen Stabilitäts Control DSC oder wie das Cabrioverdeck im Heck verschwindet.


Das neue MINI Techniklexikon macht Lust auf mehr und hat schon fast etwas von einem Computer-Spiel, bei dem man auch noch etwas lernen kann. Zu finden ist es unter http://www.mini.de/techniklexikon.


Leider hat MINI diesen Service schon vor einigen Jahren wieder eingestellt!





Quelle