Hallo, Besucher der Thread wurde 2,7k aufgerufen und enthält 28 Antworten

letzter Beitrag von Dirk am

Harrop TVS900 Kompressor

  • Bin neulich hierbüber gestolpert... Harrop TVS 900 Supercharger Kit . MINI - Servicing - Repairs - Tuning - Parts - Spares

    passt direkt als Ersatz für unseren M45 Kompressor und kommt mit einer elektrischen WaPu (bedutet im Umkehrschluss für mich, dass ich dadurch ggf. kleinere Pulleys fahren kann?)

    Der Preis ist indiskutabel: relativ banane :ugly:(>3.000,- GBP) aber interessant ist es allemal!

    Hier ein Video dazu:


    Irendwie spannend - wenngleich unvernünftug und verm. mit viel zu viel Aufwand verbunden bis das rund läuft......:thumbup:


    Was meint ihr dazu?

  • Die Jungs von Revolution Mini Works fahren das Ding schon seit Jahren, schwören drauf, entwickeln aber stetig weiter.


    Im deutschsprachigen Raum gibt es kaum Erfahrungswerte, an Support braucht man garnicht denken.


    Die Schweizer und Krumm haben den Sprintex "am laufen", das sind aber auch Leute, die verstehen, was sie tun und worauf man beim Sprintex achten muss (Öl!).

    Hohe Leistungen werden auch hier nicht erreicht, im Schnitt ca. 30PS mehr als mit einem gut gemachten R53 (Pulley, Nocke, Kopf).


    Am Ende vom Tag bleibt der Eaton leider der Lader, womit man sich auseinandersetzen muss.

  • Genau in diese Richtung geht meine Befürchtung auch (null Support und man tappt damit erstmal mehr oder minder im Dunklen los in DE.

    Krumm, bzw. Sprintex ist bekannt - aber eben was da an Leistung mehr geht steht - wie du schon schreibst - nicht ganz in Relation zum Aufwand (wobei 30 PS mehr schon eine Ansage wären bei meinem und ein guter Ansatz.:D)

    Die Mehrleistung die diesem Ding (mit vemreintlich korrektem Setup / Map )zugeschrieben werden sind eben schon verlockend - aber wer hat schon die Zeit und die Nerven dazu (mal ganz abgesehen von der ganzen Kohle die man dabei in den Wind schießen würde.... aber Vernunft wird beim R53 eh nicht groß geschrieben...)

    Bin immer noch recht zuversichtlich, dass sich in ein paar Jährchen nochmal was ergeben wird...:saint:

  • Hi Jungs,


    wenn Ihr Euch mal das Datenblatt des TVS anschaut, könnt Ihr sehen, in welchem Bereich der Lader optimal läuft. Dann dazu die Leistungsaufnahme ermitteln. Derhat auch eine ordentliche Leistungsaufnahme, worauf man sich ausrechnen soll, was bringt er, was braucht er, was bleibt letztlich übrig?

    Anhand der Leistungsaufnahme erkennt man schnell, dass das mit dem jetzigen Riemen nicht optimal ist. Um sicher gegen das Durchrutschen zu sein, wird ein breiterer Riemen benötigt. Heißt im Umkehrschluss: Crankpully, Limascheibe, Kompi pully und und und müssen auch verbreitert werden. Gibt´s halt nicht alles von der Stange. Somit Aufwand => Sinnfrei

    Die Amies haben schon angefangen das alles entsprechend nachzubauen. Der Spanner ist aus dem vollen gefräst...

    Da darf sich jeder überlegen, mit wieviel Gold er jedes einzelne Ponychen aufwiegen darf.

    Davy hat den bei einem seiner Projekte drauf. Mit normalem Riemen. Geht, laut seiner Aussage.

    Doch ich sehe da ein dickes ABER, weshalb der TVS sich für mich erledigt hat. Auch wenn´s immer wieder juckt.

  • Am Ende ist zwischen dem leicht optimierten Serienmotor mit normalen Wartungsintervallen und der extrem gemachten Rennmaschine, die alle 3tkm eine Komplettrevision braucht, alles möglich. Es entscheidet sich doch nur am Geld und am Aufwand, den man bereit ist zu treiben. Und ich persönlich möchte meine Maschine nicht jede Off-Season überholen müssen.

    • Gäste Informationen
    Hallo Besucher,

    gefällt dir der Thread und du möchtest etwas zu diesem Thema beitragen!

    Dann bist du ganz herzlich eingeladen, dich hier kostenlos anzumelden,
    um dich mit den anderen Forumsmitgliedern austauschen zukönnen

    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich,
    nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Das R53-Forum Team

  • Dieses Thema enthält 24 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.