Hallo, Besucher der Thread wurde 695 aufgerufen und enthält 4 Antworten

letzter Beitrag von MiniMe am

Karosseriedeformationen im Federbeinaufnahmebereich "Mushrooming"

  • Servus!


    Hatte heute eine interessante Anfrage via WhatsApp.


    Hier wurde einem MINI Fahrer angeraten als erstes die "Strut-Tower Reinforcement-Plates" zu verbauen,

    da beim MINI der 1 Gen. die "Karosseriedeformationen im Federbeinaufnahmebereich" auch Mushrooming

    ein häufiges Problem sei!


    Jein!


    Diese Mushrooming (Die Federbeinaufnahmen/Dom schaut dann aus wie ein Pilz)


    (hier mal ein paar Bilder)

    Mushrooming.jpgMushrooming-2.jpg

    Mushrooming-4.jpgMushrooming-5.jpg


    ist sicherlich ein nicht zu verachtendes Problem, aber dies trifft nur bei ganz speziellen Fahrmodi auf!


    Hart über die Curbs auf der Rennstrecke oder

    wenn du deinen MINI als Schlagloch-Suchgerät missbrauchst, ...


    Durch ein sehr hartes Fahrwerk, Run-Flat Reifen sowie Reifen mit einem geringen Querschnitt (40er)

    kann dies verstärkt werden.


    Zum ersten Mal trat dieses Phänomen in der MINI Challenge auf und

    später dann auch vermehrt bei den Jungs über dem großen Teich (USA).

    Vereinzelt dann auch hier in Deutschland.



    Was kann man dagegen machen:


    Die Verformung wird wieder herunter geschlagen und alle weiteren in Mitleidenschaft gezogenen Teile müssen ersetzt werden.

    (ein Holzstück wird auf die Verformung gelegt und mit gezielten Schlägen mit einem Hammer nach unten geschlagen)


    Was kann man dagegen tun?


    Hier gibt es eigentlich nur 2 Möglichkeiten:


    1. zur weiteren Abstützung der Dome/Federbeinaufnahmen, wird eine Domstrebe verbaut

    2. ihr verbaut diese Platten Strut Tower Reinforcement Plates

    Ok, es gibt noch ne 3 Möglichkeit, die aber jedem MINI Fahrer nicht gefallen wird!

    Lasst das Kackfass einfach stehen! :neener:


    Für das was die "Strut-Tower Reinforcement-Plates" teilweise kosten,

    kann man sich besser gleich eine Domstrebe kaufen und hat dann auch

    Fahrwerkstechnisch etwas getan.



    Sascha

    Dateien

    Das Schienbein ist das Körperteil, mit dem man auch im Dunkeln Möbel findet.

  • Servus!


    Nur an der Vorderachse!


    Die Befestigung ist an der HA anderst aufgebaut und stabiler.


    Ein Mushrooming an der HA ist mir nicht bekannt.



    Sascha

    Das Schienbein ist das Körperteil, mit dem man auch im Dunkeln Möbel findet.

    • Gäste Informationen
    Hallo Besucher,

    gefällt dir der Thread und du möchtest etwas zu diesem Thema beitragen!

    Dann bist du ganz herzlich eingeladen, dich hier kostenlos anzumelden,
    um dich mit den anderen Forumsmitgliedern austauschen zukönnen

    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich,
    nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Das R53-Forum Team