Hallo, Besucher der Thread wurde 1,2k aufgerufen und enthält 3 Antworten

letzter Beitrag von Sascha am

Kühlwasser ausgleichsbehälter

  • Mit 100 T.km ist mein Ausgleichsbehälter vom Kühlwasser undicht am Mini. Genau zwischen der Pressfalte ( oder wie man dazu sagt ) ist es undicht. Hab mich nur immer gewundert wo das Wasser rausläuft und nie was genaues gesehen habe. OK Fahrzeug steht im moment in der Garage von da aus ist es nicht so tragisch.


    Ergänzung noch: Bei der genauen Inspektion ( suche ) im Motorraum konnte ich entdecken wo die Kühlflüssigkeit ganz ganz ganz langsam tröpfchenweise rauskommt und man braucht gedult. Aber das es durch den Pressfalte kommt, ist mir Neu. Wollte ich mal so als Info weitergeben.

  • Ich hab mir einen Vorsorglich eben bei BMW bestellt.


    Für mich ist das noch immer etwas komisch. Der Füllstand ist unmittelbar an der Pressfalte und in wie weit man das Dichtbekommt ist ( für Mich ) nicht ganz sicher. Sobald das andere da ist wird das getauscht und mal genauer begutachtet.

  • Servus!


    Diesen Bereich nachträglich abzudichten, ist fast unmöglich!


    Der Behälter besteht aus 2 Hälften.

    Eventuell jede Hälfte aus einem Werkzeug oder paarweise aus enem Werkzeug.


    Kenne jetzt nicht 100% wie es verbunden wird, aber es gibt dadazu

    eigentlich nur 3 Möglichkeiten:


    1. Ultraschallschweißen (was aufgrund der Geometrie eher unwahrscheinlich ist)

    2. Spiegelschweißen

    3. Vibrationsschweißen


    Das ist der Grund, warum ich behaupte, dass es nicht bzw. sehr kompliziert wird,

    den Behälter nachzuarbeitet.


    Hier ist man schneller und günstiger, den Behälter als Ersatzteil bei BMW zu holen

    der eine Version, in Metallausführung.


    Da der Behälter beim fahren (wenn warm) unter Druck steht bis zu mehreren Bar,

    drückt hier die Kühlflüssigkeit an der Nahtstelle aus.




    Sascha

    Das Schienbein ist das Körperteil, mit dem man auch im Dunkeln Möbel findet.

    • Gäste Informationen
    Hallo Besucher,

    gefällt dir der Thread und du möchtest etwas zu diesem Thema beitragen!

    Dann bist du ganz herzlich eingeladen, dich hier kostenlos anzumelden,
    um dich mit den anderen Forumsmitgliedern austauschen zukönnen

    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich,
    nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Das R53-Forum Team