Hallo, Besucher der Thread wurde 1,9k aufgerufen und enthält 22 Antworten

letzter Beitrag von nubertfan am

Harman Kardon ersetzen/mehr Leistung!

  • Hallo zusammen,


    ich fahre einen R53 Facelift mit Harman Kardon System und dem großen Navi.

    Leider war hier keine Freisprecheinrichtung verbaut, also habe ich einen Dension nachrüsten lassen.


    Leider bin ich mit dem Dension und dem HK-System nicht zufrieden.


    Was für Möglichkeiten habe ich denn, das Radio zusammen mit dem Harman Kardon System zu ersetzen.

    Die Sprachangaben des Navis sollen allerdings noch hörbar sein.


    Am liebsten wäre mir ne richtige Anlage mit verstecktem Woofer.

  • Hi,


    was genau stört dich an der HK-Anlage? Wieviel Geld willst du denn investieren?
    Sofern du die ganze Anlage ersetzen willst, ist das mit relativ hohen Kosten verbunden.

    Da muss dann wirklich alles ersetzt werden von den Speakern zum Radio bis zur Endstufe.

  • Hm......ich Frontsystem mit Endstufe habe ich noch im Keller.

    Sollte noch ein Sub versteckt verbaut werden.

    Na an 1.000,00 - 1.500,00 € hatte ich schon gedacht.

    Hm ok, da ist halt die Frage ob die Sachen kompatibel sind für den Mini.

    Schau dir mal den Platz der HK-Endstufe rechts im Kofferaum hinter der Seitenabdeckung an.
    Da ist nicht viel Platz und die meisten Endstufen sind da schlichtweg zu groß.


    Im Grunde genommen hast du drei Möglichkeiten.

    1. Komplettes HK-System kommt raus und neues Equipment kommt rein.

    Das ist viel Arbeit und kostet, hat aber den Vorteil das du z.B. dein Budget aufbessern kannst durch den Verkauf des HK-System (insbesondere der VErstärker ist sehr gesucht, da der gerne mal abraucht und bei BMW mittlerweile neu zu Wucherpreisen (aktuell ca. 1000€!!) verkauft wird). Da kann man sich dann sicherlich gut austoben udn ein top System zusammenstellen.


    2. Du kaufst eine neue passende Endstufe an die auch nen Sub passt, den man z.B. unter den Sitz platzieren könnte. Nachteil ist hier, dass dann die Speaker des HK-System drin bleiben. Die laufen auf 2Ohm, was recht selten verwendet wird und dementsprechen gibts es nur wenige Endstufen die auch noch in den Mini passen zur Auswahl. Auch die Abstimmung des dann bestehenden "Mischsystems" ist dann halt eher was für Profis (Digital Endstufe). Vielleicht wäre da auch ne Lösung mit 2 Endstufen sinnvoller. Da würde ich mich mal beraten lassen.


    3. Du optmiertst das bestehende HK-System. Sprich es werden die Türen gedämmt und die Aufhängungen der hinteren Speaker. Dazu dann ein hochwertiges neues Radio das besseren Klang liefert. Nachteil hier, du brauchst, da HK-System, einen speziellen Adapter damit das Radio mit der HK-Endstufe funktioniert.. Gibts am günstigsten hier aus UK: HK enabler


    Ich persönlich hab mich für die dritte Variante entschieden. Durch die Dämmung klingt die Anlage nun vieeel besser. Dadurch erzielt man endlich einen differenzierten, lauten Bassanteil im System. Dazu noch ein gutes Radio mit aktuellen Funktionen wie Bluetooth/USB und besseren Wandlern. Ist für mich im Mini dann soundteschnisch ausreichend (Anlage ist sowieso oft mal aus um den geliebten Motorsound zu lauschen:D).
    Vorteil: Dämmen und Radio wechseln kann man leicht selbst machen, die Kosten halten sich hierbei in Grenzen. Nachteil: Kein Sub, falls du das unbedingt brauchst.

  • Na wenn Du "nubertfan" bist, bist wohl auch Klangfetischist?!


    Mein Plan war:

    Gladen HT auf Dashboard

    MicroPrecission Serie 5 im Doorpanel

    JL-Woofer entweder über Batt oder (viel lieber) in der SW anstelle des HK-Amp.

    Digitalprozessor und Amp von Musconi hinter rechtem Rücklicht.

    Gehäuse für Sub wird aus GFK. Grundform ist angefangen

    Projekt ruht

    • Gäste Informationen
    Hallo Besucher,

    gefällt dir der Thread und du möchtest etwas zu diesem Thema beitragen!

    Dann bist du ganz herzlich eingeladen, dich hier kostenlos anzumelden,
    um dich mit den anderen Forumsmitgliedern austauschen zukönnen

    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich,
    nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Das R53-Forum Team

  • Dieses Thema enthält 18 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.