Hallo, Besucher der Thread wurde 1,2k aufgerufen und enthält 7 Antworten

letzter Beitrag von daxxy_dxxk am

R52 Cooper Wasserverlust

  • ...nicht wundern ob des Tags "R50", der Cooper-Motor ist ja gleich - ob Cabrio oder nicht...


    Es begab sich im Sommer letztes Jahr, dass wir abends eine schöne Runde mit dem Cabrio drehen wollten. Meine Dame fährt ihre Eiskugel also aus dem Carport und was sehen wir - der Kleine ist inkontinent =O Wasserverlust...


    Ich kann die Stelle nicht genau ausmachen, daher versuche ich mal es so gut wie möglich zu beschreiben: Auf der BFS ganz vorne (und ich meine wirklich ganz vorne) tropfte es. Ein paar Tropfen waren kurioserweise auch am NSW zu sehen. Wenn ich die Haube öffne, kann ich mir da keinen Reim drauf machen - an der fraglichen Stelle ist nichts, was irgendwie mit Wasserführung zu tun hat? Klar kann theoretisch auch der Kühler hin sein...


    Meine Frage ist nun, hat jemand einen Tipp worauf ich direkt mal schauen kann? Ich wäre nicht böse, wenn ich mir die Demontage der Frontschürze ersparen kann, nur um zu sehen welches Teil da zum großen Manitou gegangen ist...

  • Manuelle Klima, ja. Die war (und ist meistens) allerdings aus. Cabrio und Klima :S

    Kühler vermute ich auch, oder Wasserpumpe. Nun, dann werde ich wohl oder übel die Schürze abnehmen - oder gleich beides neu machen.

  • Beides gleich Neu muss nicht sein, nur das was kaputt ist.


    Bedenke auch, sollte es der Wasserkühler sein, mach gleich den Service Thermostat mit gehäuse und Wasserpumpe.


    Wenn es der Klimakühler ist, was ich nicht glaube, kühlmittel aussaugen lassen und Neuen verbauen wie füllen lassen.

  • ...also doch beides neu ^^


    Unterm Strich ist es fast egal, Kühler und WaPu kosten nicht die Welt und dann ist Ruhe im Karton.


    Kältemittel kann es übrigens nicht sein. Bis das am NSW angekommen wäre, wäre es schon verdampft.

    • Gäste Informationen
    Hallo Besucher,

    gefällt dir der Thread und du möchtest etwas zu diesem Thema beitragen!

    Dann bist du ganz herzlich eingeladen, dich hier kostenlos anzumelden,
    um dich mit den anderen Forumsmitgliedern austauschen zukönnen

    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich,
    nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Das R53-Forum Team

  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.