Hallo, Besucher der Thread wurde 2,1k aufgerufen und enthält 28 Antworten

letzter Beitrag von Littletitus am

Neuer Schlüssel mit Fernbetätigung

  • Mein Schlüssel sieht echt nicht mehr schön aus. Die beiden Drucktasten haben sich komplett gelöst und verriegeln funktioniert garnicht mehr. Gibt es eine kostengünstigere Alternative als 150 beim Freundlichen abzudrücken? Hat jemand Erfahrung mit den Gebäusen aus Ebay?


    Auf AliExpress gibt es auch noch dieses Angebot. Müsste theoretisch der Schlüssel geschnitten und vom Codierer neu angelernt werden.

  • Spannende Frage, die ich mir auch grad stelle, da ich nur noch einen Schlüssel habe.

    So wie ich das gelesen habe scheint es möglich zu sein, dass ein Schlüsseldienst schneidet und das Codieren kann man wohl selber machen.

    Vor langer Zeit bei Meinem BMW e46 hab ich das so gemacht:

    https://www.keyrepair.de/home/download/

    Beim Rohling selber gibt es zwei Varianten. Nur Gehäuse und Rohling, meist um die 6-9 Euro oder mit Funkchip und Elektronik, ab 20 Euro. Bei der ersten Variante baust Du die Elektronik aus dem alten Schlüssel in den neuen.

  • Hallo zusammen,


    bei meinem Schlüssel hatten sich auch mal die Abdeckungen der Tasten aufgelöst (siehe hier: Zündschlüssel ab Bj. 08/2004 initalisieren).


    Ich habe dann über ebay ein leeres Gehäuse mit Rohling geholt und der Schlüssel-Udo hat das dann umgebaut. Ein Freund von mir hat dann gleich noch den Taster getauscht und dran gelötet.


    So viel zur Vorgeschichte.


    Heute war ich bei der DEKRA zur HU und habe sie nicht bekommen, da bei mir das Lenkradschloss einrastet, wenn der Schlüssel im Zündschloss steckt, aber Zündung noch nicht betätigt wurde bzw. der Motor läuft, einfach nur Schlüssel rein, ohne Umdrehen. Das sei ein erheblicher Mangel. Das darf nur passieren, wenn eben kein Schlüssel steckt.

    Der Prüfer vermutet, dass es etwas mit dem Schließzylinder am Schlüssel zu tun haben könnte.


    Frage in die Runde: Hat da jemand eine Ahnung, was das sein kann? Und weiß jemand, wie ich dieses Problem lösen kann?


    Der Prüfer war sehr kulant und hat die HU abgebrochen, ohne einen Bescheid zu erstellen bzw. mir eine Rechnung zu geben. Ich könne entweder damit versuchen, den Mini bei einem anderen Prüfer vorzufahren, der das evtl. nicht bemerkt (nicht die von mir präferierte Option), oder ich soll das einfach bis März beheben und erneut vorbeikommen.


    Danke! :)

    "Sieht aus wie Prinzessin Peach, f#%kt aber wie Jenna Jameson."

    - Moritz R. alias Sturmflamme zum Fazit seines Mini JCW-Umbaus.

    • Gäste Informationen
    Hallo Besucher,

    gefällt dir der Thread und du möchtest etwas zu diesem Thema beitragen!

    Dann bist du ganz herzlich eingeladen, dich hier kostenlos anzumelden,
    um dich mit den anderen Forumsmitgliedern austauschen zukönnen

    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich,
    nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Das R53-Forum Team

    wcf.guestinfobox.thread
  • Dieses Thema enthält 24 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.