Beiträge von Wahnsinnig

    grüsse aus donaueschingen :P


    heute morgen auf den weg gemacht hierhin.

    treffen von arbeitskollegen in effretikon um dann gemeinsam weiter zu fahhren. heute morgen los. navi schon am vortag programmiert. nicht wegen weg, sondern zeit.

    zeigt mir das navi an. 0812 ankunft.

    ich so :/. dann ||

    hab mich voll vertan beim abfahrzeit berechnen. ich sollte um 7 dort sein. und fuhr um 6.30 los. (fahrzeit 1.5h) warum auch immer. sofort den kollegen angerufen und mich den ganzen weg tierisch geärgert.


    kamen dann bloss eine viertel stunde zu apät zur schulung

    von welchem faltenbalg sprichst du? lenkung?


    wenn da öl austritt darfst die lenkung entweder abdichten oder ersetzen.


    oder sprichst von der antriebswelle? da wäre es dann eher fett, das austritt und es reicht eigentlich den defekten zu ersetzen. den anderen trotzdem anschauen. wenn dieser schon rissig ist, würde ich den auch gleich machen.

    bin da wie bei vielen.

    viele wissen halt auch nicht wirklich was sie tun und bescheissen oft mal, damits auf dem papier passt. vorsicht. die meisten anlagen können farbig drucken und wenn die werte rot erscheinen sind sie ausserhalb toleranz. grün in ordnung. kriege ich nun einen zettel, bei dem alles schwarz ist, werfe ich misstrauisch und habe das gefühl, dass da wohl was vertuscht werfen kann.

    ich hab glücklicherweise ahnung davon und kann die werte auch on schwarz analysieren.


    die 175 fand ich jetzt nicht daneben. dann. oh, du bist ja in D und nicht CH :P


    was ich aber auch nicht cool finde, dass es am schluss das doppelte kostet. etwas mehr ist ja noch ok. wenigstens eine kurze benachrichtigung wäre gut. so handhabt es zumindest mein bmw händler.


    aber zu den reifen, ja. kann sein.

    hab bei meinem früheren 3er mal die stossdämpfer gewechselt und da wir da grade keine vermessungsanlage an lager hatten, hab ich sie zum reifenhändler gegenüber gebracht.

    er eingestellt. ich abgeholt und gleich probefahrt. zog extrem nach rechts. zurück reklamiert und sie haben dann die vorderen reifen von li nach re getauscht. fuhr bockgerade dann.

    somit war ich glücklich.

    Jupp, einfach so. Wobei, hat sich angekündigt, hab immer Mal wieder beim berühren der Karosserie nen leichten Schlag abbekommen.

    denke nicht, dass das zusammen hängt. von 12v kriegat keinen schlag. wird vermutlich bloss statische aufladung sein

    der ausflug nach amsterdam geht dem ende zu.

    Freitag nach aachen gereist. Am samstag dann zu freunden, die wir seit etwa 4 jahren nicht mehr gesehen haben und gemerkt, dass wir nicht wieder 4 jahre warten möchten.


    Samstag abend dann nach amsterdam. Gestern sightseeing und touri-zeug.


    Heute war für mich die schulung. Frau war mit dem kleinen im zoo.

    Morgen gehts dann über 800km nach hause.


    Mein erstes mal in den NL.


    Fazit: was für eine tolle stadt :)

    hab seit gestern etwas buchungsstress.

    hab auf arbeit relativ viel zu tun ( das ist an sich ja gut)

    für nächste woche dienstag war ne schulung in amsterdam angesagt. also morgens hin und abends zurückfliegen.

    vorschlag von firma war nun. fahr doch mit auto hin und mach n langes wochenende dort mit familie. :P schulungstermin auf montag vorverlegt ( das war eine forderung von mir, weil frau am mittwoch arbeiten muss)


    also fahren wir am freitag nach aachen. da besuchen wir freunde und dann samstag abend nach amsterdam. und dienstag zurück

    was ich nicht verstehe. Wenn die spannung so stark einsackt würde ich schon fast auf batterie tippen. Aber sann könntest nicht mehr starten.


    Die spannung ist bloss ein anhaltspunkt. Evtl liefert die lima keine leistung, sodass sie zwar ohne last die spannung bringt, sobald aber last anliegt diese dann zusammenbricht.

    mein, unser tag fing früh an. es ist grade 2uhr 30 und wir sitzen im notfall des kinderspitals.

    der kleine hatte die nacht starker husten, atembeschwerden und fieber. zudem musste er sich übergeben.


    sieht so aus, als könnten wir bald wieder nach hause.

    scheinbar ist es "bloss" ein Pseudokrupp.


    auf dem weg zum spital haben wir noch einen jungen (knapp 20) aufgelesen. er war mit dem fahrrad geatürtzt und wohl kopfvoran in den felsen geprallt. war blutüberströmt.


    ich hatte grade genug action :sleeping:

    ich hatte mal einen fm transmitter um den ipod ( ja schon etwas her) zu verbinden.

    solange ich in der region blieb gings. aber bei weiteren fahrten hast doch immer eine störfrequenz.

    aberr das sollte ja per 2024 erledigt sein.


    irgendwie find ich wirklich nichts für versteckten einbau.

    bin aktuell bei den pure geräten.