Beiträge von Robmaster

    Hallo Sascha ,das ist richtig kannst du dich mal melden bezüglich dem WLLK möchte umbauen weil wir mehr auch Track gehen und den GP Ladeluftkühler abgeben !!!!

    Wenn du den GP LLK verkaufen willst gib bescheid. Bin auf der Suche nach einem.

    So, bin mir jetzt sicher dass der Megan Racing SSK nicht beim FL R53 passt.


    Auf der Megan Racing Homepage steht für Jg. 03-06. Wie du weisst ist das nicht möglich da der VFL R53 ein andere Schalteinheit hat.


    Somit würde ich sagen dass die einzigen die wirklich passen der Cravenspeed oder ein Coolerworx/CAE Shifter sind. Diese Verlängerungsnippel mal ausgeschlossen, die sind absoluter müll. Habe ich mal ausprobiert, wird dadurch zu einem unpräzisen Rührwerk.


    Hier noch der Link zur Megan Racing Homepage: Megan Racing 03-06 SSK

    Also teuer finde ich die beiden aus deinen Links überhaupt nicht. Schau mal was der von Cravenspeed kostet oder ein Coolerworx / CAE shifter...


    Aber der aus dem zweiten Link finde ich etwas komisch. der Soll beim R53 und R56 passen??? Bezweifle ich ehrlich gesagt.


    Ich bin mir auch nicht sicher ob der Megan aus dem ersten Link beim FL R53 passt. Vom aussehen her ist er eher wie die für den VFL R53.

    vom F54 her weiss ich das die Chromschicht aussen sehr dick ist. Habe da eher aus versehen bei den Türgriffen die Chromschicht gelöst als ich Klebreste mit Kleberentferner wegmachen wollte. Probiere es noch mit diesem, vielleicht funktioniert es damit auch.

    Ich will bei meinem Mini die Scheinwerferringe in Wagenfarbe lackieren und damit der Lack auch richtig hält möchte ich diese komplett entchromen.


    Weiss jemand wie man das Chrom am besten abmachen kann ohne die Ringe stundenlang abzuschleifen??

    Ich habe mal was gelesen dass es mit Backofenreiniger gehen soll. Hab ich probiert, funktioniert überhaupt nicht....


    Bin für jeden Tipp dankbar.

    nun ja, die GP haben ja eine exklusive Lackierung. Klar, man kann einen Mini umlackieren, aber du kannst ja mit einem VIN-Decoder überprüfen was für eine Farbe das Auto ursprünglich hatte.


    von da her sollte es eigentlich nicht allzu schwer sein einen GP1 zu identifizieren.


    Auch ein Indiz ist die Heckklappe wo das 3. Bremslicht tiefer unten ist als beim normalen. (Klar, kann man auch wechseln, aber zusammen mit dem OEM GP1 Spoiler eine ziemlich teure angelegenheit)

    Ich hab ja den CAE Shifter verbaut und dementsprechend das Originalteil noch zu Hause. R53 FL und ist +/- 55t km gelaufen. Wäre das hilfreich?

    Kannst du mir sagen wie der CAE Shifter ist von der Präzision her gegenüber dem OEM Schaltkulisse? Finde diese ein ziemlich unpräzises Rührwerk.

    so, schlagt mich tot, Nexen N8000. Hatte den auf meinem F56 JCW welcher 300PS hatte. War ein top Reifen und auch im Regenwetter extrem Grip! War sehr überrascht.


    Ich persönlich habe nur schlechte Erfahrungen mit den Hankook S1 Evo gemacht. Ich hatte den aufm E92 M3 weil der ja in den himmel gelobt wurde und zwei Kollegen hatten ihn aufm E82 135i. Unabhänging voneinander hatte wir bei dem ein sehr schwammigs Fahrgefühl. In schnellen kurven war es sogar beängstigend. Und wirklich gross Grip hatte der auch nicht, gerade im Regen ist dern Nexen N8000 zig mal besser.

    Daher würde ich nie mehr Hankook nehmen.