Hallo, Besucher der Thread wurde 11k aufgerufen und enthält 25 Antworten

letzter Beitrag von Sturmflamme am

Xenon Aufbau | Steuergeräte | Nachrüstung auf Xenon

  • Servus zusammen,


    soll ich euch mal sagen, was mich an meinem Kleinen am meisten stört? Die nicht vorhandenen Xenon-Scheinwerfer.

    Ich habe am Freitag dank tw21 meinem Kleinen ein LED-Update verpasst. Nun sieht er gleich 7 Jahre jünger aus, aber die Halogen-Scheinwerfer stören ungemein.

    Tagfahrlicht.jpg

    Sieht, wie ich finde, echt geil aus. :love:


    Ich habe schon länger den Plan im Kopf, auf Xenon umzurüsten. Da mir der Orginal-Nachrüstsatz zu teuer ist (ca. 1100€) und ich selber basteln möchte, habe ich mich dazu entschieden, es selbst zu machen.

    Ich habe nun zwei gebrauchte Xenon-Scheinwerfer auf Ebay im Visier. Diese enthalten die Waschdüsen und die Zitat "Steuerteile".

    Die letzten Tage habe ich immer mehr zum Thema R53 mit Xenon gelesen und mich in die Thematik eingearbeitet. Ich wusste von Anfang an, dass dieser Umbau mal nicht so schnell von der Hand geht. Aber mittlerweile bin ich mit dem ganzen Steuerbaum für die Xenon-Scheinwerfer etwas durcheinander. Ich bin auf dem Kenntnisstand, dass man bei Xenon ein Vorschalt- bzw. Zündsteuergerät und ein Leuchtweitenregulierungssteuergerät braucht. An den Scheinwerfern selber, müsste hinten das Zündgerät angeschraubt sein. Demnach müsste dieses Steuergerät (Position 1: Scheinwerfer Elektronikteile Xenonlicht - Mini R53 Cooper S 3-Türer (RE31) - BMW Ersatzteile - leebmann24.de) das Steuergerät für die Leuchtweitenregulierung sein.


    Meine Frage nun: stimmt dies soweit oder bin ich schon auf'm Holzweg? Hat einer vielleicht schon eine Xenon-Nachrüstung gemacht?




    Liebe Grüße,

    Jonas

    Dateien

    Du findest, ich fahre asozial?

    Nö... ich bewege den MINI nur artgerecht. :lo3r:

    .......... \______

    .......... /__|8)\___

    ......... (O)____(O)__\

  • Du brauchst das STG für die LWR und natürlich auch die entsprechenden Sensoren an den Achsen. Weiters brauchst Du auch einen anderen Wischwasserbehälter und eine entsprechende Pumpe. Dann will das alles noch verkabelt und codiert werden.

  • Du brauchst das STG für die LWR und natürlich auch die entsprechenden Sensoren an den Achsen. Weiters brauchst Du auch einen anderen Wischwasserbehälter und eine entsprechende Pumpe. Dann will das alles noch verkabelt und codiert werden.

    Das habe ich alles schon auf der Liste stehen. Die Sensoren bekommt man bei Leebman.
    Die Steuergeräte und die Scheinwerfer würde ich nur gerne gebraucht kaufen, um etwas Geld zu sparen.

    Das mit der Wischanlage muss ich mir nochmal genauer ansehen. Das Codieren ist kein Problem, hab' ich schon gemacht.

    Du findest, ich fahre asozial?

    Nö... ich bewege den MINI nur artgerecht. :lo3r:

    .......... \______

    .......... /__|8)\___

    ......... (O)____(O)__\

    • Gäste Informationen
    Hallo Besucher,

    gefällt dir der Thread und du möchtest etwas zu diesem Thema beitragen!

    Dann bist du ganz herzlich eingeladen, dich hier kostenlos anzumelden,
    um dich mit den anderen Forumsmitgliedern austauschen zukönnen

    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich,
    nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Das R53-Forum Team

    Dieses Thema enthält 23 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.
  • Dieses Thema enthält 23 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.