Hallo, Besucher der Thread wurde 569 aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von tw21 am

Einbau Powerflex Lenkung

  • Hi,


    habe mal die Powerflex PU Lagerung/Befestigung der Lenkung getauscht.


    26a7f93b4c287423ad4ca6d9f544546b636071e0.jpg


    Das Teil befindet sich auf der Beifahrerseite, um die Lenkung herum, befestigt mit einem Bügel.


    558186b56fea42dba49ed6ce3d0ff6989bebe97e.png


    Gelber Pfeil Torx E12

    Roter Pfeil das Lager

    Blauer Pfeil Sechskant SW10


    Die beiden Muttern Blau entfernen, Halter zur Seite schieben, Torxschraube mit viel Verlängerung entfernen :D


    4c3e703bc64b0b50b577a6824cfdd9a75dbf2087.jpg


    Bügelhalter nach oben abnehmen. Dieser hält sich doch recht hartnäckig am Gummi fest. Mit etwas hin und her gibt er schließlich nach.

    Neue Lagerung mit dem Siliconfett einreiben und in umgekehrter Reihenfolge einbauen. Da das Teil einfach darüber gestülbt wird eigentlich einfach.

    Die Buchse sieht zwar groß aus hat unten aber ein weiteres "Flacheisen" was die Wandung sehr verringert. Ich kann mir jetzt nicht vorstellen, dass mir das viel Lenk- Performance bringt.

    Aber- Besser haben und nicht brauchen als anderst rum :thumbsup:



    Bitte KEINE Bilder über Bildhoster in die Beiträge einfügen! Begründung siehe hier

    Bilder einfügen über Bild-Hoster

    Einmal editiert, zuletzt von Sascha () aus folgendem Grund: Bilder eingebettet!

  • Hi Manuel,

    die Buchse für die Lenkung ist nur um das Gewissen zu beruhigen. Die ist so Dünnwandig da kann man kein Unterschied zur originalen Gummibuchse merken. Wer das schafft - RESPEKT :good:

    Die 40,-€ kann man sich sicherlich sparen.

    Aber die Querlenkerbuchsen sind schon der Knaller, wobei ich ja total gammelige Gummies hatte. Mit neuen Gummibuchsen würds bestimmt auch gut fahren. Vorteil wäre vielleicht dass die nie ausschlagen sollen.


    Günter

    • Gäste Informationen
    Hallo Besucher,

    gefällt dir der Thread und du möchtest etwas zu diesem Thema beitragen!

    Dann bist du ganz herzlich eingeladen, dich hier kostenlos anzumelden,
    um dich mit den anderen Forumsmitgliedern austauschen zukönnen

    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich,
    nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Das R53-Forum Team