Hallo, Besucher der Thread wurde 150 aufgerufen und enthält 1 Antwort

letzter Beitrag von Axel F. am

Hund oder Katze überfahren: Kommt Fahrerflucht infrage?

  • Katze überfahren = Fahrerflucht? - Verkehrsunfall 2018


    Kopiert:

    Wurde ein Hund oder eine Katze überfahren, kommt keine Fahrerflucht infrage. Ein Recht auf Entschädigung hat der Halter demnach ebenfalls nicht. Vielmehr muss er für den am Auto entstandenen Schaden aufkommen. In einem solchen Fall ist eine Haftpflichtversicherung für das Tiere von Vorteil, da diese die Kosten dann trägt.


    :thumbup:

  • Ja leider muss ich sagen - denn im rechtlichen Sinne werden Hunde und Katzen in Deutschland wie "Sachen" behandelt und

    nicht wie Lebewesen.


    M. E. ist das sehr traurig, aber wahr. X(

    "Festhalten heißt - glauben, dass es nur eine Vergangenheit gibt

    Loslassen heißt - glauben, dass es auch eine zukunft gibt!l" 8)

    • Gäste Informationen
    Hallo Besucher,

    gefällt dir der Thread und du möchtest etwas zu diesem Thema beitragen!

    Dann bist du ganz herzlich eingeladen, dich hier kostenlos anzumelden,
    um dich mit den anderen Forumsmitgliedern austauschen zukönnen

    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich,
    nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Das R53-Forum Team