Hallo, Besucher der Thread wurde 1,4k aufgerufen und enthält 45 Antworten

letzter Beitrag von Minidonr53 am

Erfahrungen beim Kauf (m)eines V-Maxx Fahrwerks fuer R52

  • Hallo R52-Freunde,

    anbei ein kurzer Erfahrungsbericht um Euch einige Kopfschmerzen zu ersparen:


    Da bei mir Geld nicht auf Baeumen waechst, hatte ich mich fuer folgendes Fahrwerk aus Ebay entschieden:


    V-Maxx Gewindefahrwerk Fahrwerk Mini One Cooper Cabrio + D + S R50 R52 R53 | eBay


    Mal davon abgesehen, dass zwischen der Beschreibung in Ebay und der Artikelbeschreibung und der mitgelieferten Montageanleitung nicht alles zu stimmen scheint (so verfuegt das Fahrwerk nicht ueber die darin beschriebene Daempfereinstellung, noch sind die Koppelstangen im Set mit dabei, noch kann man das Fahrwerk wie in Ebay beschrieben ueber den kompletten Bereich einstellen, noch besitzt das Fahwerk die zugesicherten Vorspannfedern...).


    Viel wichtiger ist, dass die Verwendung einiger Felgen/Reifen Kombinationen nur mit Distanzscheiben moeglich ist. Auf schriftliche Nachfrage, ob denn meine serienmaessigen Raeder ohne Einschraenkungen passen wuerden, hat mir der Verkaeufer dies bestaetigt.


    Termin bei meiner Werkstatt war gemacht und diese riefen mich kurz danach an, dass die Raeder nicht montiert werden koennen, da dazu Distanzscheiben von mind. 20mm Dicke montiert werden muessen.


    Nach vielen Emails und Fotos mit dem Verkaeufer (der im Uebrigen IMMER nur an den Hersteller verwies, obwohl ER mir das Fahrzeug verkauft hatte...), dann die Behauptung, meine Fachwerkstatt haette das Fahrwerk falsch montiert. Eine nachvollziehbare Erklaerung oder ein Foto hat er nicht geliefert. Da das Fahrwerk bereits montiert war und ich nicht auch noch die Kosten fuer die Rueckruestung tragen wollte (und konnte!!!), also Papa angepumpt und das Geld lieber in zwei Sets fuer Distanzscheiben gesteckt. Das Ganze versuche ich nun eintragen zu lassen.


    Was mich aber wirklich aufregt: Der Verkaeufer hat jetzt seine Artikelbeschreibung in Ebay geaendert, und sagt nun, dass das Faherwerk nicht fuer meine Raeder passt.


    Diese Verhalten finde ich einfach nur frech. Dass meine geliebte Bremsanlage fuer meinen geliebten Mini nun nicht mehr von V-Maxx kommt, sondern eine vom neueren Mini sein wird, muss ich wohl nicht begruenden...


    Passt also auf und lasst Euch nicht von falschen Versprechungen einer weniger Verkaeufer blenden...

  • Hi,

    ja ok das liest sich so wie alles was günstig ist. Was ich nicht verstehen möchte warum du 20mm Distanzscheiben verbauen mußt.

    Es gibt solche Fahrwerke wo man das braucht, ok.

    Wenn du aber eine Felge hast mit ET45 und da noch 20mm unterlegen sollst hast du ET25 was nie und nimmer funktionieren kann da zu breit.

    Wer hat dir das mit den 20mm gesagt ?


    Günter

  • ...Ohje - für mich persönlich wieder mal ein Beweis dafür möglichst die Finger zu lassen von „V-Maxx Produkten“ 🤔

    • Gäste Informationen
    Hallo Besucher,

    gefällt dir der Thread und du möchtest etwas zu diesem Thema beitragen!

    Dann bist du ganz herzlich eingeladen, dich hier kostenlos anzumelden,
    um dich mit den anderen Forumsmitgliedern austauschen zukönnen

    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich,
    nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Das R53-Forum Team

    Dieses Thema enthält 43 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.
  • Dieses Thema enthält 43 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.