Hallo, Besucher der Thread wurde 2,2k aufgerufen und enthält 38 Antworten

letzter Beitrag von wohlo am

Zylinderkopfbearbeitung by Wohlo

  • Hallo erstmal !


    Ich habe meinen kleinen R53 zerlegt und möchte übern Winter einiges machen. Jetzt bin ich gerade dabei mich schlau darüber zu machen bezüglich Auslassventile.

    Ich möchte größere verbauen nur welche Größe ist nur die richtige.

    Mein Motorenbauer hat mir die Supertech 25,5mm vorgeschlagen nur dabei muss er die Ventilsitze erneuern und der ganze Spaß soll 2200€ kosten allerdings Auslass und Einlass.

    Aber in England fahrens RundstreckenMinis mit den 24.5mm Auslassventilen und den originalen Ventilsitzen und haben auch 250PS.

    Hat hier im Forum wer Erfahrung mit der Größe von Ventilen . Einlass ist mir schon klar das die nicht so wichtig sind beim Aufgeladenen Motor aber die Auslassventile die beim R53 schon Serie etwas zu klein sind dagegen schon ist ja auch ein thermisches Problem wenn die heißen Abgase nicht raus können.


    LG Wohlo

  • Tja, vor der Entscheidung stand ich auch.

    War mir den Aufwand und die Kosten nicht wert - fahre ja nicht ständig am Limit.

    Also bei mir Seriensitze innen vergrössern und Dichtflächen der Ventile nach aussen verlegen - das wars bei mir.

    • Gäste Informationen
    Hallo Besucher,

    gefällt dir der Thread und du möchtest etwas zu diesem Thema beitragen!

    Dann bist du ganz herzlich eingeladen, dich hier kostenlos anzumelden,
    um dich mit den anderen Forumsmitgliedern austauschen zukönnen

    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich,
    nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Das R53-Forum Team

    Dieses Thema enthält 36 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.
  • Dieses Thema enthält 36 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.