Hallo, Besucher der Thread wurde 833 aufgerufen und enthält 4 Antworten

letzter Beitrag von BigBoSS am

Thema andere Injektoren verbauen

  • Ich sehe sehr oft in Foren die Info 550ccm Injektoren verbauen im Mini r53 in verbindung mit 17% Pulley.


    Ich meine die 380 ccm sind doch gut man könnte auch die 440 ccm verbauen aber nein die 550 ccm müssen es sein.

    Durchlassmenge: 550 ccm bei 3 Bar, was bringen die 380 ccm in BAR ??


    Bringt das überhaupt etwas ??

  • Leistung bringen sie sicherlich nicht, allerdings müssen die 550er lang nicht so stark arbeiten, wie die 380er. Ich glaube es geht nur um die Sicherheit, da Injektoren die mit 90 Prozent Auslastung arbeiten eher mal aussetzten könnten als welche die mit 70 Prozent arbeiten.

  • 550er sind absolut die richtige Wahl wenn man Mehrleistung vor hat. allerdings sollte man schon die richtigen kaufen. Es kommt zu großen Unterschieden im Sprühbild und das Sprühbild ist das wichtigste, damit die Atomisation und Verbrennung bestens läuft.


    Mit den 550ern hast du mehr Sicherheit und Spielraum. Düsen arbeiten am besten bis 70% der Last, danach ändert sich meist das Sprühbild stark.


    Mit den 550ern braucht man allerdings eine richtige Softwareoptimierung welche in D soweit mir bekannt niemand anbietet. Ich würde da ganz klar RMW empfehlen, der hat sehr viel Ahnung mit der Abstimmung. Oder 1320 Minis aus UK wenn man einen Ausflug nach England wagen würde. :)

    • Gäste Informationen
    Hallo Besucher,

    gefällt dir der Thread und du möchtest etwas zu diesem Thema beitragen!

    Dann bist du ganz herzlich eingeladen, dich hier kostenlos anzumelden,
    um dich mit den anderen Forumsmitgliedern austauschen zukönnen

    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich,
    nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Das R53-Forum Team