Hallo, Besucher der Thread wurde 1,3k aufgerufen und enthält 20 Antworten

letzter Beitrag von Pauli330 am

Kühlerfrostschutz

  • Schönen guten Abend zusammen,


    ich hätte da gerne mal ein Problem. Wegen Kompressortod und dem damit verbundenen Ausbau des Kühlers stehe aktuell vor der Herausforderung, den Kühlkreislauf neu zu befüllen. Sollte sich eigentlich um eine eher überschaubare Problemstellung handeln, dachte ich so, aber ein Blick in das BMW TIS hat mich eines Besseren belehrt. Im R53 soll demnach G48 eingefüllt werden. Das ist blaue Plörre. Aus meinem Motor kam allerdings bei der Demontage rote (magenta) Plörre raus.


    Könnte also HT12 sein, könnte aber auch G30 sein. G30 ist eigentlich nur für Diesel Motoren vorgesehen, aber wer weiß was der Vorbesitzer da rein gekippt hat.


    Nach den TIS Angaben kann man HT12 problemlos mit dem G48 mixen. Versucht man gleiches mit G30 und G48, entsteht ein Gel, welches alles verkleistert.


    Meine Frage hier wäre zum einen ob man irgendwie mit Hausmitteln herausfinden kann ob das rote Zeug G30 oder HT12 ist, zum anderen ob jemand mir sagen kann, wie man den Rest altes Kühlmittel aus dem System kriegt.


    Hatte schonmal überlegt, einfach mit destilliertem Wasser zu füllen, ne Weile zu fahren und dann wieder den Kühler zu entleeren um den Rest vom roten Zeusch zu verdünnen und hernach mit G48 aufzufüllen.


    Wenn jemand einen Tipp hat, immer her damit.

    Gruß

    Aldi

  • Hab in meinen das rosa farbene g40 drinne. Ob das das richtige dafür ist weiss ich nicht. Hab's auch in meiner e90 Alltags Bitch drinne und bei beiden Autos nie Probleme damit gehabt. Benutze es weil ich es tonnenweise auf der Arbeit rum liegen habe.


    Welches ist eigentlich Werksmäßig bei dem r53 eingefüllt?


    Gruss Marcel

  • Servus!


    Hatte schonmal überlegt, einfach mit destilliertem Wasser zu füllen, ne Weile zu fahren und dann wieder den Kühler zu entleeren um den Rest vom roten Zeusch zu verdünnen und hernach mit G48 aufzufüllen.

    Aber ja nicht!


    Zu der Farbe, da gibt es einige, die mit der roten Plärre unterwegs sind

    und ich mich auch jedes mal frage, wer das da rein kippt!?


    Was mir jetzt so am schnellsten durch den Kopf geht, wie du das System

    gespült bekommst, ist das System mit normalem Wasser füllen und

    über Druckluft <1bar das Wasser (die Mischung) wieder ausspülen.


    Danach das gute Zeugs rein kippen.


    Oder den Rest mit der roten Plärre außerhalb mit G48 mischen, erhitzen

    und schaun was dann passiert.



    Sascha

    • Gäste Informationen
    Hallo Besucher,

    gefällt dir der Thread und du möchtest etwas zu diesem Thema beitragen!

    Dann bist du ganz herzlich eingeladen, dich hier kostenlos anzumelden,
    um dich mit den anderen Forumsmitgliedern austauschen zukönnen

    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich,
    nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Das R53-Forum Team

    Dieses Thema enthält 18 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.
  • Dieses Thema enthält 18 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.