Hallo, Besucher der Thread wurde 116 aufgerufen und enthält 6 Antworten

letzter Beitrag von ViK_R53 am

Metallisches Schleif Geräusch

    • Neu

    Hallo,


    so gleich mal das erste Problem vllt hatte es jemand mal gehabt oder weiß was es sein könnte.


    Und zwar macht er ab und zu Schleif Geräusche nur während der Fahrt Drehzahl und Gang unabhängig.

    Kommt von vorne wo genau kann ich aber nicht sagen. Die Geräusche sind ziemlich laut und im Moment steht er deshalb in der Garage und wird nicht gefahren.


    Gemacht wurde vor 4 Monaten Kupplung, Kette, Riemen mit Spanner, Kompressor, Sichtprüfung der Ölwanne auf Späne (keine vorhanden).


    Vielen Dank schon mal


    Gruß

    Vitalij

    • Neu

    Ja es kommt immer zwischen durch bleibt dann auch 2-4 min mit verschiedener Lautstärke. Ist eine Art scharbern bzw kratzen eher ein tiefer Klang und seid letzte Woche Mittwoch danach habe ich ihn nur noch am Freitag in meine andere Garage gefahren und dort abgestellt.


    Vor kurzem bin ich auch knapp 700km an 2 Tagen gefahren da hat alles funktioniert, allerdings war dann paar Tage später die Batterie leer weiß nicht genau ob des auch etwas damit zu tun hat.

    • Neu

    Wo von vorne kommt das geräusch ca. ?? Mach mal die Motorhaube auf und höre von wo das kommt.

    Geräusch kommt sofort beim Starten des Motors oder erst später ??


    Scharben ist was anderes wie Tack, Tack, Tack !!


    Wie schaut dein Antriebsriemen aus ??


    Versuch mal das.

    Handbremse anziehen, Fahrzeug aufbocken vorne Beifahrerseite, Felge abschrauben, Innenverkleidung im Radkasten ausbauen, Gang raus, drehe am Kurbelwellenrad und sag uns ob es da zu hören ist. Schau auch im zuge die Achswelle an ob da nicht wo schleifspuren sind, Koppelstangekopf schleift bei einigen Minis an der Achswelle ( war zumindest bei mir so ).


    Die Servicearbeiten hat wer gemacht ??




    • Neu

    Man hört es erst nach dem man eine Weile gefahren ist und auch nur während der Fahrt. Riemen wurde auch erst gewechselt zusammen mit Umlenkrolle und Spannarm.


    Haben alles selbst gemacht mit meinem Bruder zusammen er ist Kfzler.


    Werde morgen mal nachdem schauen was du gesagt hast und danach berichten.

  • Also hab den heute mal abgeblockt Riemen runter Antriebswellen und Kurbelwelle gedreht keine Geräusche soweit.


    Bremsen wurden erst vom Vorbesitzer gemacht komplett Scheiben und Beläge.


    Vermutung liegt jetzt an der Lichtmaschine lässt sich kaum von Hand drehen und von oben erkennt das dass Aluminiumgehäuse gebrochen ist werde sie mal am Wochenende ausbauen und nachschauen.


    Gruß


    Vitalij

    • Neu
    • Gäste Informationen
    Hallo Besucher,

    gefällt dir der Thread und du möchtest etwas zu diesem Thema beitragen!

    Dann bist du ganz herzlich eingeladen, dich hier kostenlos anzumelden,
    um dich mit den anderen Forumsmitgliedern austauschen zukönnen

    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich,
    nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Das R53-Forum Team