Hallo, Besucher der Thread wurde 318 aufgerufen und enthält 3 Antworten

letzter Beitrag von tw21 am

Frage zu Material Anschlüsse Stahlflexleitungen

  • Servus,


    mein Kackfass soll Stahlflexleitungen bekommen. Jetzt tummeln sich ja einige Hersteller in Deutschland, geballt im Raum Freiburg (Fischer, Spiegler usw. usw.)


    Jetzt ist mir aber aufgefallen, dass man bei einigen Herstellern auch das Material der Anschlüsse auswählen kann.


    Standard ist wohl Messing. Dann gibt es aber noch die Möglichkeit Edelstahl oder Verchromt zu wählen. Bei manchen kostet das andere Material auf preis (bei Fischer z. B. 20.-€) andere nehmen dafür nichts.


    Jetzt meine Frage:


    Was für Material nimmt man beim Mini? Messing oder Edelstahl? Oder ist das so was von Wurscht?

  • Ich schliess mich der Frage direkt an.

    Da ich gerade am wechseln der hinteren Brensleitungen bin, juckt‘s mich auch gleich die Schläuche “up zu graden“.

    Und des weiteren, welcher Hersteller ist unproblematisch, gibt es evtl. schwarze Schafe hinsichtlich Qualität, fehlende ABE etc.

    HEL, ProBrake, Spiegler, Fischer...

    gibt ja einige am Markt.m


    Gruß Andi

    • Neu

    Servus!


    Leider wurde diese Frage nicht beantwortet und ist eher in einen Sammelbestellungs Fred übergeschwabt,

    den ich jetzt hier rausgetrent habe.


    Jetzt zu der Frage!


    Es ist schei** egal, welchen Anschluss Ihr bei den Stahlflexleitungen wählt

    hier zählt meistens nur das Bling Bling!


    Nehmt Messing da es auch etwas weicher ist und Ihr fahrt damit nicht falsch!



    Sascha

    Das Schienbein ist das Körperteil, mit dem man auch im Dunkeln Möbel findet.

    • Neu
    • Gäste Informationen
    Hallo Besucher,

    gefällt dir der Thread und du möchtest etwas zu diesem Thema beitragen!

    Dann bist du ganz herzlich eingeladen, dich hier kostenlos anzumelden,
    um dich mit den anderen Forumsmitgliedern austauschen zukönnen

    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich,
    nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Das R53-Forum Team